Die Außenwirtschaftstheorie beschreibt und erklärt die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen verschiedenen Ländern, wobei im Zentrum der "realen Theorie" der Handel steht und im Zentrum der "monetären Theorie" Zahlungsbilanz, Volkseinkommen, Wechselkurse, Zinsen und Preise. - Die Erfassung außenwirtschaftlicher Beziehungen - Außenwirtschaftliche Beziehungen und Wirtschaftskreislauf - Die Bedeutung des Wechselkurses - Internationale Geld- und Devisenmärkte - Preistheoretische Analyse der Leistungsbilanz: Der Elastizitätsansatz - Das Mundell-Fleming-Modell - Neoklassische Synthese und außenwirtschaftliche Verflechtungen - Kaufkraftparitätentheorie - Finanzmarkttheorie - Monetäre Wechselkurstheorie - Neuere Entwicklungen Für Dozenten und Studierende der Wirtschaftswissenschaften in Bachelor- und Masterstudiengängen an Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien.

Wissen Sie, dass bei phillippschwab.buzz die PDF-Version des Buches Monetäre Außenwirtschaft von von Autor Karl- Heinz Moritz kostenlos zur Verfügung steht? Wenn Sie das PDF herunterladen möchten, klicken Sie unten auf den Download-Button. Anstatt Geld für den Kauf dieses Buches auszugeben, können Sie es kostenlos erhalten.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link