GründerInnen-Offensive, JungunternehmerInnenförderung, Unternehmensgründungsprogramme – selbstständige Erwerbstätigkeit steht verstärkt im Interesse der Wirtschaftspolitik. Die Erwartungen sind hoch: mehr Arbeitsplätze, Technologietransfer, Strukturwandel und in weiterer Folge die Steigerung der nationalen Wettbewerbsfähigkeit. Doch wie ergeht es UnternehmensgründerInnen in Österreich? Wer gründet ein Unternehmen? Sind ein bestimmtes Alter, das Geschlecht, eine fundierte Ausbildung oder umfassende Erfahrungshintergründe für den Erfolg entscheidend? Wie ist es um die Technologie-, Export- und Wachstumsorientierung der jungen Unternehmen bestellt? Mittels einer umfassenden Befragung von 634 Unternehmen der Gründungskohorte 1999 werden die Tätigkeitsbereiche zum Gründungszeitpunkt und deren Veränderung im Zeitablauf bis 2002 analysiert sowie die Wirkungen des Gründungsgeschehens auf den Arbeitsmarkt und den technologischen und strukturellen Wandel diskutiert.

Wissen Sie, dass bei phillippschwab.buzz die PDF-Version des Buches Vom Gründungs- zum Jungunternehmen von von Autor Erich J. Schwarz kostenlos zur Verfügung steht? Wenn Sie das PDF herunterladen möchten, klicken Sie unten auf den Download-Button. Anstatt Geld für den Kauf dieses Buches auszugeben, können Sie es kostenlos erhalten.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link